BÜSUMER KUTTERREGATTA

17. - 19.JULI 2020

SAVE THE DATE - 125 JAHRE REGATTAVEREIN BÜSUM

Information für Schausteller und Aussteller

Im Rahmen des Programms für die alljährlich stattfindende Büsumer Kutter-Regatta (die nächste findet vom Freitag, den 17.Juli bis Sonntag, den 19.Juli 2020 statt), bietet der Regatta-Verein entsprechend Standplätze aller Art an.

Wir bieten zudem Kleinkünstlern, sich im Rahmen der Büsumer Kutterregatta präsentieren zu können.

Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit Stefan Christen

Stefan Christen
Hafenchaussee 2A
25704 Meldorf
Handy (0174) 3252690
Fax: (03212) 1143190
E-Mail: stefan.christen@regattaverein-buesum.de

VDE-Prüfung elektrischer Geräte

wir vom Regattaverein sind für den ordnungsgemäßen und sicheren Betrieb während der Festtage verantwortlich – aber Sie sind es auch.

Die VDE-Prüfung elektrischer Geräte ist an allen ortsveränderlichen und ortsfesten Geräten in Betrieben vorzunehmen. Dies ist auch in der DGUV Vorschrift 3 als Pflicht für jedes Unternehmen festgelegt.

Durch eine regelmäßige Wiederholungsprüfung nach DGUV Vorschrift 3 sollen Beschädigungen und Abnutzungserscheinungen an Geräten rechtzeitig erkannt und Unfälle sowie Ausfallzeiten vermieden werden.

Elektrische Geräte unterliegen täglichen Beanspruchungen durch Umgebungstemperatur, Staub, Feuchtigkeit, mechanischer Belastung und dergleichen.

Die Wiederholungsprüfung soll Mängel aufdecken, die nach der Inbetriebnahme der Geräte auftreten können. Nur durch eine Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 kann der sicherheitstechnisch einwandfreie Zustand eines Gerätes nachgewiesen werden.

Geprüfte Geräte haben in der Regel einen entsprechenden Prüfaufkleber und ein Prüfprotokoll. Beides ist auf Verlangen vorzuweisen.

Wir möchten dahingehend vor allem auf die von Ihnen genutzten Anschlussleitungen und Verlängerungen hinweisen, die an den Stromverteilern angeschlossen werden.

Sorgen Sie bitte selbstständig dafür, dass Sie im Notfall über eine Ersatzanschlussleitung verfügen.

Werden Mängel festgestellt, wird das Gerät oder die Anschlussleitung außer Betrieb genommen und im Zweifel eine Versorgung durch die vom Regattaverein zur Verfügung gestellten Stromverteilern abgelehnt.

Sollten Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter: E-Mail: echeck@regattaverein-buesum.de