BÜSUMER KUTTERREGATTA

17. - 19.JULI 2020

SAVE THE DATE - 125 JAHRE REGATTAVEREIN BÜSUM

Ablauf der Kutterregatta

Ein Hafen außer Rand und Band: An insgesamt drei Tagen findet jeweils die Büsumer Kutterregatta statt.

Eröffnung der Regatta

Die Regatta wird Freitag Nachmittags eröffnet. Dann ist die Regatta-Meile eröffnet und die Fahrgeschäfte sind geöffnet.

Papierboot-Regatta

Am Kopfende des Hafenbecken 2 findet die Papierboot-Regatta statt. Bei dieser Regatta darf jeder mit seinem selbstgebauten Boot aus Papier teilnehmen. Die genauen Bedingungen zur Teilnahme, Regeln und weiteres finden sich hier.

Stimmung und gute Laune

Im Regatta-Zelt findet Musik und Tanz bis um Mitternacht statt.

Feuerwerk

Das Ende vom ersten Tag wird mit einem Feuerwerk beendet.

Der Start der Regatta

Der Start der eigentlichen Regatta findet immer am Sonntag statt. Etwa eine Stunde vorm Start der ersten Klasse (Klasse A) werden die Gäste an Bord der jeweiligen Schiffe genommen.

Die Start-und Ziellinie ist an der Büsumer Westmole (Fürs Navigationsgerät: 55°07'30'' N - 08°51'30'' E).

Siegerehrung

Am Abend des Sonntags wird die Siegerehrung und Preisverteilung durchgeführt.